DNHL

Die Nordbayern Hockey Liga

Die Geschichte der Eishockey Liga im Nordbayerischen Raum geht bis ins Jahr 2006 zurück. Damals wurde der NHC (Nordbayern Hockey Cup) und die NEHL (Nürnberger Eishockey Liga) gegründet. Auf drängen der Teams reagierte man 2014 und schloss sich zusammen zur DNHL. Gestartet wurde 2014 mit 27 Teams und steigerte sich bis 2020 auf 45 Mannschaften.

Präsident: Alexander Krause
Vizepräsident: Patrick Merz
Schatzmeister: Ferdinand Krevet
Schriftführer: Thomas Neumann

Der DNHL e.V. wurde im April 2020 von neun engagierten und etwas Eishockey verrückten Hobbyspielern gegründet.